aufbruch. Indien

Träume wie das Himalaya

Advertisements

Von den Träumen meiner indischen Freunde.
Lerne zu träumen wie das Himalaya…so hoch, so stark, so wunderbar.

Ich bin zurück, zurück in meiner zweiten Heimat India und besuche noch einmal das kleine  Paradies, unsere ehemalige Partnerorganisation, Shishya- Farm, Schule und Waisenheim zugleich. Es ist Monsunzeit, das heißt die Palmen, die unzähligen Blumen und die Felder strahlen in frischestem Grün und dahinter ragt das höchste Gebirge empor. Ach, wenn man Schönheit nur einpacken könnte…
Die Kids haben uns entdeckt, sind verwirrt und fangen kurz darauf an unsere Songs zu singen, Macarena zu tanzen und mein verwirrtes Herz macht Freudensprünge.
Auf dem Campus steht ein neues halbgebautes Schulgebäude, das von 15 älteren Waisenjungen errichtet wurde…so cool !Jetzt warten sie auf Spenden, damit es weitergehen kann.

Der Schulleiter beschreibt seine Träume und Visionen für die Schule, bzw. vielmehr für die Lehrer und Kinder.  Er möchte den Lehrern zeigen, dass Gott einen Plan für sie hat, dass sie geliebt sind und dass sie diesen Plan und diese Liebe weitergeben können. Er sagt auch, dass ohne ein solches Team, neue Schulgebäude und Materialien von keinem großen Nutzen sind. In sieben Jahren sollen die Kinder bis zur 12. statt bis zur 5. Klasse die Shishya School besuchen können und mehr als Bildung mitnehmen, nämlich ein offenes unerschütterliches Herz, das weiß wohin es gehört. Es macht unglaubliche Freude ihm zuzuhören, es steckt so viel Kraft und Berufung in seinen Worten. Ist es das Himalaya, dass ihm die Stärke seiner Träume schenkt ?

Ich spreche mit Vijay (14) einem unserer Small Boys, der uns versichert, dass er mal Preacher wird. Liebe für alle. Where ? All over the world Maam!

Ich spreche mit David (10) zukünftiger Roboteringenieur, verspricht mir in ein paar Jahren seinen gezeichneten Roboter in Deutschland zu präsentieren.

Sunday is Churchtime ! Einer der ehemaligen Shishya Jungs, mittlerweile 20+ und meist gefeierter Lehrer, predigte über  Fokus und Priorität. Wem schenkst du mehr Glaube, deiner Furcht oder Gottes Stärke ?

In nur drei Tagen, war es trotz Krankheit und Hitze, wie ankommen und Liebe tanken.
Ich bin so unglaublich dankbar.

Psalm 121 :

I lift up my eyes to the hills—
from where will my help come?
My help comes from the Lord,
who made heaven and earth.
He will not let your foot be moved;
he who keeps you will not slumber.
He who keeps Israel
will neither slumber nor sleep.
The Lord is your keeper;
the Lord is your shade at your right hand.
The sun shall not strike you by day,
nor the moon by night.
The Lord will keep you from all evil;
he will keep your life.
The Lord will keep
your going out and your coming in
from this time on and for evermore.

 

Advertisements